FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

BGH: Verlängerung der Frühbucherrabattfrist zulässig

0 Punkte

BGH, Urteil vom 07.07.2011, Aktenzeichen: I ZR 181/10

Die beklagte Reiseveranstalterin hatte Reisekunden einen Preisnachlass versprochen, wenn diese Reiseleistungen innerhalb einer bestimmten Frist gebucht würden. Allerdings galt der reduzierte Preis schließlich auch nach Ablauf dieser Frist weiter. Die Beklagte erklärte dies auf Nachfragen einer Kundin damit, dass sie wider Erwarten weiter von günstigen Einkaufspreisen profitiere. Die klagende Verbraucherschutzzentrale hielt dieses Verhalten trotzdem für irreführend und forderte von der Beklagten, dass diese es unterlasse mit befristeten Frühbucherrabatt zu werben, wenn nach Ablauf der Frist weiterhin lediglich der reduzierte Preis verlangt wird.

Der Bundesgerichthof stellte klar, dass eine befristete Rabattaktion, die ohne ersichtlichen Grund nach Ablauf einer Frist weiter bestehe irreführend und damit unzulässig sei. Allerdings sei der Beklagten im vorliegenden Fall zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Werbeangebots noch nicht klar gewesen, dass die preisvergünstigenden Umstände, die die Rabattaktion ermöglicht hatten, auch nach der Frist weiter bestehen würden. Ihr kann somit keine bewusste Irreführung zulast gelegt werden, was zur Abweisung der Klage führt.

BGH (I ZR 181/10), Verlängerung der Frühbucherrabattfrist zulässig

Gefragt 5, Okt 2015 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...