FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen außergewöhnlicher-umstand-definition schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

BGH: Haftung wegen Hotelausstattung

0 Punkte

BGH, Urteil vom 18.07.2006, Aktenzeichen: X ZR 44/04.

Ein Ehepaar buchte bei einem Reiseveranstalter einen Hotelaufenthalt in einem ausdrücklich als kindgerecht ausgewiesenen Hotel. Im Laufe der Urlaubs verletzte sich die minderjährige Tochter der Kläger, als sie durch eine nicht gekennzeichnete Glasschiebetür rannte. Die Kläger verlangen nun ein Schmerzensgeld vom Reiseveranstalter.

Der Bundesgerichtshof hat den Klägern eine Schmerzensgeldzahlung in Höhe von 25.000 € zugesprochen. Der Reiseveranstalter sei für jedes Handeln oder Unterlassen haftbar, dass kausal zur Verletzung des Kindes führte. Vorliegend bewarb der Beklagte das Hotel als kindgerecht, obwohl dessen Ausstattung offensichtliche Gefahren für ein Kind bereit hielt. Durch die Werbung des Hotels gingen die Kläger ihrer elterlichen Sorge nicht in gewohntem Umfang nach. Diese, von den Eltern nicht zu vertrene, Nachlässigkeit, sei dem Reiseveranstalter über §823 I BGB zuzurechnen.

Sowohl die falsche Beschreibung der Hoteleigenschaften, als auch die unterlassene Kennzeichnung der Glastür seien ursächlich für die Verletzung des Kindes gewesen. Die unmittelbaren Folgen aus dem Unfall habe der Reiseveranstalter aus diesem Grund vollumfänglich zu tragen.

BGH(X ZR 44/04). Veranstalter haftet für unzutreffende Hotelbeschreibung.

Gefragt 23, Jan 2017 in Reiserecht von admin (15,180 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...