FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen außergewöhnlicher-umstand-definition schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

OLG Frankfurt: Vertragspartner des Reiseveranstalters

0 Punkte

OLG Frankfurt, Urteil vom 24.05.2004, Aktenzeichen: 16 U 167/03.

Ein Reisender bucht für eine Personengruppe einen Pauschurlaub. Als nach Beendigung der Reise Teile der Kosten nicht beglichen werden, wendet sich der Veranstalter an den Buchenden. Dieser macht deutlich, dass er nicht Vertragspartner geworden sei und lediglich als Reisevermittler aufgetreten sei.

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat die Klage abgewiesen. Aus dem Schriftwechsel und der übrigen Kommunikation zwischen Kläger und Beklagten sei nicht ersichtlich, wer Vertragspartner des Reiseveranstalters werden sollte. In Ermangelung einer eindeutigen Erklärung des Beklagten kann nicht davon ausgegangen werden, dass dieser alleiniger Vertragspartner der anderen Reisenden werden wollte.

Der Beklagte trete daher vorliegend eher als Reisevermittler auf. Ein Bindungswille in Bezug auf die reisevertraglichen Vereinbarungen mit der Reisegruppe sei ihm nicht zu unterstellen. Vorliegend sei allenfalls eine Stellung als Vertreter der übrigen Reisetelnehmer denkbar. Als solcher wäre er jedoch ebenfalls nicht der richtige Adressat für die Ansprüche des Klägers.

OLG Frankfurt(16 U 167/03). Bei Gruppenreisen agiert der Buchende als Reisemittler.

Gefragt 29, Dez 2016 in Reiserecht von admin (15,180 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...