FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen außergewöhnlicher-umstand-definition schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

BGH: Mitverschulden bei Schadensersatz

0 Punkte

BGH, Urteil vom 17.03.2009, Aktenzeichen: VI ZR 166/08.

Weil ein Tierarzt, im Rahmen einer Untersuchung, von einem Pferd verletzt wurde, verlangt er vom Tierhalter Schadensersatz und ein Schmerzensgeld. Dieser weigert sich der Zahlung, da die Verletzung durch zu behandelnde Tiere ein typisches Berufsrisiko des Arztes darstelle.

Der Bundesgerichtshof hat dem Kläger teilweise Recht zugesprochen. Führen Tierhandlungen zu Verletzungen bei Dritten, so ist der Halter des Tieres der verletzten Person gegenüber grundsätzlich schadensersatzpflichtig im Sinne von §833 I BGB.
Vorliegend handelte es sich bei dem behandelnden Arzt jedoch nicht um einen unbeteiligten Dritten, sondern um einen Dienstleister, dessen Erfüllungshandlung unmittelbar mit dem Tier in Verbindung stand. Als Arzt unterliege der Kläger dem ständigen Risiko, von den Tieren seiner Kunden verletzt zu werden. Da er dieses wissentlich in Kauf nehme, sei eine Interessenabwägung zwischen dem Schadensersatzanspruch aus deliktischer Handlung und besagtem Risiko zu treffen.
Im Ergebnis führe dies dazu, dass dem Kläger ein Anspruch auf Schadensersatz und ein Schmerzensgeld zustehe. Dieses sei jedoch in Folge seiner besonderen Stellung in der Risikosphäre um einen Mitverschuldensanteil zu kürzen.

BGH(VI ZR 166/08). Eingeschränkte Haftung bei Verletzung während der Berufsausübung.

Gefragt 11, Dez 2016 in Urteile von admin (15,180 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...