FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen außergewöhnlicher-umstand-definition schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

AG Frankfurt: Schneefall außergewöhnlicher Umstand

0 Punkte

AG Frankfurt, Urteil vom 17.07.2007, Aktenzeichen: 31 C 1093/07.

Ein Fluggast verklagt ein Luftfahrtunternehmen auf Schadensersatz, weil der von ihm gebuchte Flug, wegen starken Schneefalls, nicht ausgeführt wurde. Das Unternehmen beruft sich auf das Vorliegen haftungsbefreiender außergewöhnlicher Umstände.

Das Amtsgericht Frankfurt hat der Beklagten Recht zugesprochen. Luftfahrtuternehmen könnten einer Haftung entgehen, solange sie sich auf das Vorliegen außergewöhnlicher Umstände berufen könnten. Diese lägen immer dann vor, wenn die Ursache für die Annullierung außerhalb des Verantwortungsbereichs der Fluggesellschaft gelägen hätten.
Sie müssen für die Airline unvorhersehbar und unter keinen Umständen einschränkbar sein.

In dem plötzlich auftretenden Schneessturm sei ein solcher Umstand zu sehen. Die Beklagte hätte durch keine alternative Handlungsweise auf die Umstände einwirken und einen schnelleren Start ermöglichen können. Weil es zudem nicht absehbar war, wann der Sturm sich legen würde, war eine Annullierung die zwingende Folge.

AG Frankfurt(31 C 1093/07). Starker Schneefall ist außergewöhnlicher Umstand.

Gefragt 28, Aug 2016 in Fluggastrechte von admin (15,180 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...