FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen außergewöhnlicher-umstand-definition schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

OLG Düsseldorf: Frachtführerhaftung bei Transport

0 Punkte

OLG Düsseldorf, Urteil vom 21.11.2007, Aktenzeichen: 18 U 105/07.

Ein privates Unternehmen verklagt eine Transportgesellschaft auf Schadensersatz, weil diese zwei wertvolle Pakete verloren habe. Das zuständige Gericht spricht dem Kläger den Schadensersatz zu.
Die Beklagte streitet den Verlust der Pakete ab. Zumindest aber sieht sie ein Mitverschulden des Klägers, weil dieser die Warensendung nicht als wertvoll gekennzeichnet habe.

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat die Berufung zurückgewiesen. Art. 31 des Montrealer Übereinkommens finde vorliegend keine Anwendung, weil die Beklagte selbst in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf eine Anwendung dieser Rechtsvorschrift verzichtet. Hierin heißt es, die Anwendung des entfalle, für den Fall eines leichtfertigen Verschuldens des Frachtführers.
Da die Beklagte es unterlassen hat, branchenübliche Schnittstellenkontrollen durchzuführen, sei ihr ein leichtfertiges Handeln zu unterstellen.

Die Aussage der Zustellungsbeauftragten sei hingegen wenig glaubwürdig, da sie die Klägerin nahezu täglich beliefere und nach 2 Jahren nicht mehr in der Lage sei, die Zustellung von nicht gekennzeichneten Paketen zu bezeugen.
Das Mitverschulden der Klägerin scheitere schließlich daran, dass die vorgebrachte Sonderbehandlung der Pakete den konkret eingetretenen Verlust nicht verhindert hätte.

OLG Düsseldorf(18 U 105/07). Frachführer haftet für Verlust von Warensendung.

Gefragt 27, Aug 2016 in Urteile von admin (15,180 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...