FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen außergewöhnlicher-umstand-definition schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

BGH: Anspruchsanmeldung Mängelanzeige durch Vertreter

0 Punkte

BGH, Urteil vom 26.05.2010, Aktenzeichen: Xa ZR 124/09

Die Parteien streiten um abgetretene Schadensersatzsersatzansprüche nach der Absage und folgenden Stornierung einer Kreuzfahrt, die von dem Beklagten, einem Reiseveranstalter, durchgeführt werden sollte. Dem Kläger wurde nach der Stornierung der Reise der volle Reisepreis eine Schadensersatzzahlung ausgezahlt. Für die Ehefrau des Klägers wurde die Zahlung einer Entschädigung jedoch mit der ablehnte, weil sie den Anspruch nicht fristgerecht an ihren Ehemann abgetreten habe. Nachdem der Kläger nachträglich eine Vollmacht seiner Ehefrau einreichte, weigerte sich der Beklagte weiterhin den geforderten Schadensersatz zu zahlen, weil die Frist verstrichen sei.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hält die Klage für begründet. Dem Kläger stünden auch die Schadensersatzzahlung für seine Ehefrau zu. In der nachgereichten Abtretungsvereinbarung habe die Ehefrau versichert, dass sie ihren Entschädigungsanspruch weiterverfolgen wolle und die zuerst ohne Vollmacht erfolgte Anmeldung ihrer Ansprüche durch ihren Ehemann genehmigt. Dies sei zwar erst nach Ablauf der Monatsfrist geschehen, allerdings sei es hier auch nicht erforderlich, dass die Genehmigung innerhalb der Monatsfrist des §651g Abs. 1 BGB erfolge.

BGH (Xa ZR 124/09), Anspruchsanmeldung Mängelanzeige durch Vertreter

Gefragt 7, Jul 2016 in Reiserecht von admin (15,180 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...