FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen außergewöhnlicher-umstand-definition schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

OLG Frankfurt: Nachträgliche Reisepreiserhöhung

0 Punkte

OLG Frankfurt, Urteil vom 14.04.2014, Aktenzeichen: 16 U 12/14.

Eine Frau buchte bei einem Reiseveranstalter einen Pauschalurlaub für 400 Euro. Als sie wenig später erfährt, dass es sich hierbei um einen Buchungsfehler handelte und die Reise 1400 Euro kosten solle, tritt sie die Reise nicht an und verlangt vom Beklagten den anfänglich bezahlten Reisepreis zurückerstattet.

Das Oberlandesgericht in Frankfurt hat der Klägerin die Rückerstattung des geleisteten Reisepreises sowie eine Schadensersatzzahlung in Höhe von der Hälfte des Reisepreises wegen vertaner Urlaubsfreude zugesprochen.
Der Kalkulationsirrtum des Veranstalters könne der Klägerin unmöglich rechtlich belastend angerechnet werden.
Die Entscheidung sich rechtlich binden zu wollen, traf sie ausschließlich aufgrund des niedrigen Preises. Dass es sich bei diesem um einen Buchungsfehler handelte, war für sie nicht ersichtlich.

Weil der Beklagte der Klägerin die Buchung zwischenzeitig sogar bestätigt hatte, habe diese einen Anspruch auf die Durchführung der Reise zum vereinbarten Preis von 400 Euro.
Da der Reisezeitpunkt durch die notwendigen prozessualen Schritte bereits in der Vergangenheit liege, habe sie einen Anspruch auf die Erstattung der Reisekosten sowie eine Schadensersatzzahlung nach §651 c BGB wegen vertaner Urlaubsfreude.

OLG Frankfurt(16 U 12/14). Buchungsfehler wird durch Bestätigung rechtskräftig.

Gefragt 1, Jul 2016 in Reiserecht von admin (15,180 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...