FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen außergewöhnlicher-umstand-definition schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

BGH: Unwirksamkeit der Anmeldung von Gewährleistungsansprüchen durch Vertreter des Reisenden

0 Punkte

BGH, Urteil vom 17.10.2000, Aktenzeichen: X ZR 97/99

Nachdem der Kläger von einer Reise zurückgekommen war, hatten seine Rechtsanwälte bei der Beklagten, der Reiseveranstlerin, verschiedene Mängel an der Reise angemeldet und Schadensersatz gefordert. Der Kläger fügte dem Schreiben eine beglaubigte Kopie einer Vollmacht bei. Die Beklagte wies die Ansprüche unter Hinweis auf das Fehlen einer Originalvollmacht zurück. Als der Kläger diese nachreichte, weigerte sich die Beklagte wiederum die Mängel anzuerkennen, weil diese nicht innerhalb der gesetzlichen Frist angemeldet worden waren. Der Kläger fordert die Schadensersatzzahlungen nun weiter vor dem Bundesgerichtshof ein.

Der Bundesgerichtshof weist die Klage ab und schließt sich der Sichtweise der Beklagten an. Die Anmeldung von Ersatzansprüchen durch einen Vertreter des Geschädigten sei unwirksam, wenn dieser nicht die Originalvollmachtsurkunde beigelegt sei. Dementsprechend sei die erste Anmeldung des Klägers unzulässig gewesen und der Kläger müsse sich dieses Verschulden zurechnen lassen. Mit der zweiten Anmeldung, die die Originalvollmachtsurkunde schließlich enthielt, sei wiederum die gesetzliche Frist nicht eingehalten worden. Der Kläger keine Ansprüche auf Schadensersatzzahlungen seitens der Beklagten.

BGH (X ZR 97/99), Unwirksamkeit der Anmeldung von Gewährleistungsansprüchen ohne Originalvollmacht

Gefragt 16, Jun 2016 in Reiserecht von admin (15,180 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...