FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

OLG Düsseldorf: Haftung des Anbieters von als Reiseveranstalter

0 Punkte

OLG Düsseldorf, Urteil vom 04.07.1991, Aktenzeichen: 18 U 22/91

Die Beklagte vermittelte Ferienwohnungen und -häuser in Frankreich und bewarb diese in einem Prospekt. Der Kläger hatte mit seiner Familie ein Ferienhaus aus dem Prospekt gebucht, stellte nach der Ankunft aber fest, dass das Mietobjekt erhebliche Mängel aufwies und nicht der Beschreibung in dem Prospekt entsprach. Der Kläger meldete daraufhin die Mängel und kündigte das Mietverhältnis mit der Beklagten. Er fordert die Rückzahlung der Reisekosten und eine Entschädigung für nutzlos aufgewandten Urlaub für sich und seine Familie. Die Beklagte fordert, die Klage abzuweisen. Sie unterliege nicht deutschem Recht, weil sich das betreffende Ferienhaus in Frankreich befunden habe.

Das OLG hält die Klage für begründet, weil die Beklagte in ihrem Reiseprospekt deutlich als Reiseveranstalterin, nicht nur als bloße Vermittlerin von Ferienhäusern aufgetreten sei. Folglich habe sie auch entsprechend für etwaige Mängel an den Mietobjekten zu haften. Nach  Art. 2 Nr. 1 EuGVÜ ist das Oberlandesgericht im vorliegenden Fall auch zuständig, weil die Beklagte ihren Sitz in Deutschland hat.

OLG Düsseldorf (18 U 22/91), zur Haftung des Anbieters bei Mängeln am Mietobjekt

Gefragt 13, Aug 2015 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...