FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

AG Bonn: Haftungsabgrenzung bei Verweis eines alkoholisierten Passagiers von Bord eines Flugzeuges

0 Punkte

AG Bonn, Urteil vom 07.06.2000, Aktenzeichen: 5 S 18/00.

Ein Fluggast wurde aufgrund von starker Alkoholisierung der Maschine verwiesen. Er verlangt nun von der Airline eine Entschädigungszahlung.

Das Amtsgericht Bonn hat das Begehren des Klägers abgewiesen. Es sei richtig, dass das Personal ihn in Erfüllung ihrer Leistungspflicht der Maschine verwiesen hätte. Von dieser Erfüllung der vertraglich geschuldeten Reiseleistung sei jedoch die sogenannte Bordgewalt des Flugzeugführers zu unterscheiden. Nach LuftVG § 29 Abs 1 und Abs 3 hat er während des Fluges Gefahren für die Sicherheit und Ordnung an Bord abzuwehren und für den ordnungsgemäßen Ablauf des Luftverkehrs Sorge zu tragen. Dem Flugzeugführer stünden insoweit hoheitliche Befugnisse zu.

Wenn der Flugzeugführer in Ausübung seiner luftpolizeilichen Hoheitsgewalt einen alkoholisierten Passagier des Flugzeuges verweise, ziehe dies im Falle der Rechtswidrigkeit eine Haftung des Staates gemäß GG Art 34, BGB § 839 nach sich. Den Reiseveranstalter treffe insofern keine Verantwortung, denn die Aufrechterhaltung der Sicherheit des Luftverkehrs sei kein Leistungsmerkmal des Reisevertrages.

AG Bonn(5 S 18/00). Keine Entschädigung für alkoholisierten Fluggast

Gefragt 13, Apr 2016 in Fluggastrechte von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...