FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

AG Duisburg: Erforderlichkeit der Mängelrüge bei Reisemangel

0 Punkte

AG Duisburg, Urteil vom 26.10.2005, Aktenzeichen: 2 C 867/05

Der Kläger buchte bei der beklagten Reiseveranstalterin eine Reise nach Bulgarien (vom 20.07. bis zum 03.08.04). Am Urlaubsort angekommen stellte sich heraus, dass das Haupttreppenhaus der gebuchten Anlage noch nicht fertiggestellt ist. Es war der nackte Estrichboden zu sehen, die Wände und Treppengeländer waren nicht gestrichen. Der Kläger hat den Zustand des Treppenhauses am 27.07.2004 schriftlich gegenüber der örtlichen Reiseleitung der Beklagten angezeigt. Er verlangt von der beklagten Reiseveranstalterin eine Reisepreisminderung.

Das AG Duisburg hat dem Kläger nur eine Reisepreisminderung für 7 1/2 Tage zugesprochen. Eine Reisepreisminderung wird grundsätzlich nur für die Zeit ab der Mängelanzeige gewährt. Eine Beschwerde des Klägers hinsichtlich des Zustandes des Treppenhauses lässt sich lediglich aus der Beschwerde vom 27.07.2004 entnehmen. Eine Mängelanzeige ist selbst dann nicht entbehrlich, wenn ein Mangel bekannt oder ihm innerhalb der Urlaubszeit des Reisenden nicht abgeholfen werden kann. Nur so lässt sich vermeiden, dass Umstände, die während der Reise überhaupt nicht als Reisemängel empfunden werden, erst nachträglich thematisiert und zur Grundlage von Reisepreisminderungsansprüchen gemacht werden.

AG Duisburg (2 C 867/05), Erforderlichkeit der Mängelrüge bei Reisemangel

Gefragt 16, Mär 2016 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...