FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

BGH: Wettbewerbswidrige Kritik eines Gastronomiekritikers

0 Punkte

BGH, Urteil vom 20.03.1996, Aktenzeichen: I ZR 13/84

Im vorliegenden Fall hat ein Gastronomiekritiker das Weinlokal des Klägers aufgesucht um dieses zu testen und anschließend seinen Test- und Erfahrungsbericht in Form eines Zeitungsartikels zu veröffentlichen. Der veröffentlichte Zeitungsartikel war jedoch negativ und stark pauschalisiert durch eine kleine Auswahl an Weinen des Klägers. Der Kläger trug vor, dass der Beklagte ebenfalls ein Weinlokal betreibt und den Verkauf von Weinen vermittelt. Der Beklagte habe darauf hingedeutet, dass eine vernichtende Kritik sich nur bei Aufnahme reger Geschäftsbeziehungen vermeiden ließe. Der Kläger habe durch die Veröffentlichung erhebliche Umsatzausfälle erlitten. Nun begehrt der Kläger die Unterlassung des Artikels.

Der Bundesgerichtshof hat dem Kläger Recht zugesprochen und den Beklagten zur Unterlassung verurteilt. Zwar durfte sich der Beklagte mit den angebotenen Leistungen des Klägers auseinandersetzen, jedoch ist eine pauschalisierende Bewertung ohne erkennbaren, sachlichen Bezug auf Anlass der Darstellung wettbewerbswidrig. Zudem hat der beklagte Gastronomiekritiker wirtschaftliche Interessen des eigenen Weinlokals verfolgt, was seine nicht objektive Begutachtung verstärkt.

BGH (I ZR 13/84), Wettbewerbswidrige Kritik eines Gastronomiekritikers

Gefragt 13, Mär 2016 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...