FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

AG Bielefeld: Verkaufsveranstaltung muss im Reiseprospekt angekündigt sein

0 Punkte

AG Bielefeld, Urteil vom 01.20.2005, Aktenzeichen: 15 O 195/04

Die Klägerin gewann im Rahmen eines von dem beklagten Reiseveranstalter veranstalteten Gewinnspiels eine einwöchige Flugreise nach Antalya. In der Reise beinthielt unter anderem Ausflugs- und Besichtigungsprogramme. In der Beschreibung stand, dass der Besuch eines wichtigen Teppich- Knüpfzentrums in Tavas und eines Schmuckzentrums stattfindet. Die Klägerin trug vor, dass ein Großteil des Programms der von der Beklagten durchgeführten Reise habe aus Verkaufsveranstaltungen bestanden, bei welchen die Reisende zum Kauf animiert worden sind. Sie verlangt deshalb Schadensersatz und die Verurteilung des Beklagten zur Unterlassung zu Zwecken des Wettbewerbs im Rahmen von Pauschalreisen Ausflugs- oder Besichtigungsprogramme zu bewerben.

Das Amtsgericht Bielefeld hat im Sinne der Klägerin entschieden und den beklagten Reiseveranstalter zur Schadensersatzzahlung und zur Unterlassung verurteilt. Wenn bei der Bewerbung von Reiseveranstaltungen verschwiegen wird, dass diese nicht nur zu touristischen Zwecken dienen, sondern auch Verkaufsveranstaltungen integriert sind, liegt regelmäßig eine Täuschung über den werblichen Charakter der gesamten Veranstaltung vor. Dies ist gem. § 4 Nr. 3 UWG unzulässig. Eine solche Täuschung stellt einen Reisemangel dar und berechtigt zum Schadensersatz.

AG Bielefeld (15 O 195/04), Verkaufsveranstaltung muss im Reiseprospekt angekündigt sein

Gefragt 10, Mär 2016 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...