FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

AG Rostock: Kreuzfahrt: Bugkabine mit Bullaugen

0 Punkte

AG Rostock, Urteil vom 21.03.2012, Aktenzeichen: 47 C 390/11

Die Klägerin buchte bei der Beklagten, einer Reederei die Kreuzfahrten anbietet, eine Asien-Kreuzfahrt. Sie entschied sich für einen günstigeren Tarif, bei welchem es der Reederei frei überlassen war der Klägerin eine Kabine zuzuteilen. Auf dem Kreuzfahrtschiff erhielt sie eine Bugkabine mit einem kleinen Bullauge zum rausschauen. Die Klägerin trug vor, dass die Aussicht zu gering sei und verlangte die Minderung des Reisepreises. Desweiteren war zwischen den Parteien vereinbart, dass der erste und letzte Reisetag ausschließlich für An- und Abreise bestimmt sind und die Beklagte sich vorbehält, an diesen Tagen, Änderungen am Flugplan vorzunehmen. Die Beklagte verlegte den Rückflug von 23:55 Uhr auf 5.25 Uhr. Da die Klägerin der Auffassung war, dass ihr dadurch ein Reisetag verloren gegangen ist verlangte sie auch deshalb Minderung des Reisepreises.

Das Amtsgericht Rostock hat im Sinne der Beklagten entschieden und der Klägerin die Zahlung nicht zugesprochen. Der für die Minderung nach § 651d BGB erforderliche Reisemangel ist vorliegend nicht ersichtlich. Die Beklagte war im vorliegenden Fall berechtigt, den Rückflug der Klägerin zu verlegen und umzubuchen, weil es zwischen den Parteien vertraglich vereinbart war. Ebenso war zwischen den Parteien vereinbart, dass die Kabinenauswahl der Beklagten überlassen bleibt.

AG Rostock (47 C 390/11), Kreuzfahrt: Bugkabine mit Bullaugen

Gefragt 27, Feb 2016 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)
Bearbeitet 27, Feb 2016 von admin

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...