FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

OLG Bamberg: Fußmatte am Hoteleingang

0 Punkte

OLG Bamberg, Urteil vom 27.02.2007, Aktenzeichen: 5 S 115/06

Die Klägerin verlangt von der Beklagten, einer Reiseveranstalterin, Schmerzensgeld wegen eines Sturzes, der sich vor dem EIngang eines Hotels ereignet hatte. Die Klägerin wollte nachts in das Hotel zurückkehren, stürzte dabei über eine leicht abstehende Fußmatte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wirft der Beklagten nun vor, dass diese ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht in gebührendem Maße nachgekommen sei und fordert dementsprechend Schadensersatzzahlungen von der Beklagten.

Das Oberlandesgericht Bamberg weist die Klage ab und stellt klar, dass der Klägerin die geltend gemachten Ansprüche weder gemäß §§ 651c Abs. 1, 651f i. V. m. §§ 253 Abs. 2, 278 BGB noch aus § 823 Abs. 1 i. V. m. § 253 Abs. 2 BGB zustehen. Eine 2 cm starke Schmutzmatte vor dem Eingang des Hotels stelle keine Gefahrenstelle dar, die die Beklagte i. S. d. Verkehrssicherungspflicht hätten beseitigen lassen müssen.  Bei dem Sturz der Kläger habe sich nach Ansicht des Gerichts das allgemeine Lebensrisiko verwirklicht und die Beklagten könne für die bedauerliche Verletzung der Klägerin demnach nicht verantwortlich gemacht werden.

OLG Bamberg (5 S 115/06), Fußmatte am Hoteleingang

Gefragt 19, Feb 2016 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...