FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

AG München: Keine Ansprüche bei Badeverbot wegen Haiangriffen

0 Punkte

AG München, Urteil vom 14.12.2012, Aktenzeichen: 242 C 16069/12.

Zwei Urlauber verlangen von ihrem Reiseveranstalter die Hälfte ihrer Reisekosten erstattet, weil das Baden am Strand des von ihnen gebuchten Hotels wegen Haiangriffen untersagt war.

Das Amtsgericht München hat diese Forderung abgelehnt. Gemäß § 651 c Abs. 1 BGB sei eine Reise mangelhaft, wenn sie nicht den zugesicherten Eigenschaften entspreche und fehlerhaft sei. Vorliegend sei eine Fehlerhaftigkeit zu verneinen, weil der Strand, trotz des Badeverotes, nutzbar gewesen ist.
Der Verantwortungsbereich des Reiseveranstalters umfasse nicht, den Urlaubern ein gefahrloses Schwimmen zu ermöglichen.

Wird das entsprechende Badeverbot zudem zum Schutz der Urlauber und zur Gefahrenvorbeugung ausgesprochen, so sei es dem Veranstalter nicht nachteilig auszulegen.
Eine Schadensersatzzahlung stehe den Klägern folglich nicht zu.

AG München(242 C 16069/12). Badeverbot wegen Haiangriff ist kein Reisemangel.

Gefragt 24, Jan 2016 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...