FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

BGH: Anwendbarkeit des Anscheinsbeweises

0 Punkte

BGH, Urteil vom 28.04.1966, Aktenzeichen: III ZR 197/64

1955 verursachte ein amerikanischer Soldat einen Verkehrsunfall. Der Unfallgegner starb an den in Folge des Unfalls getragenen Verletzungen. Die Versicherung des Verstorbenen verklagte das Amt für Verteidigungslasten und verlangte von diesem den Ersatz der Renten, die sie der Witwe und dem minderjährigen Sohn des Verstorbenen gezahlt hat. Zwischen den Parteien war es strittig, ob der Anscheinsbeweis dafür vorliegt, dass der Soldat bei der Fahrt eine hoheitliche Tätigkeit ausübte. Die Vorinstanz hat dem Amt für Verteidigungslasten Recht zugesprochen und entschieden, dass der Anscheinsbeweis schon deshalb anwendbar ist, weil ein Soldat als Fahrer eines Militärkraftfahrzeugs in der Regel eine hoheitliche Tätigkeit ausübt.

Der BGH hat die Entscheidung der Vorinstanz aufgehoben und entschieden, dass es für die Anwendung des Anscheinsbeweises nicht genügt, wenn die Möglichkeit, dass die Fahrt den hoheitlichen Zwecken dient, erheblich wahrscheinlicher ist als die, dass sie den fiskalischen Zwecken dient. Der Zweck der Fahrt muss vielmehr genau aufgeklärt werden.

BGH (III ZR 197/64), Anwendbarkeit des Anscheinsbeweises

Gefragt 14, Jan 2016 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...