FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

AG Düsseldorf: Anderweitige Beförderung ist kein Flug im Sinne der EG-Verordnung 261/2004

0 Punkte

AG Düsseldorf, Urteil vom 01.02.2012, Aktenzeichen 24 C 8824/10

Die vier Kläger hatten beim beklagten Luftfahrtunternehmen einen Flug gebucht, der jedoch kurzfristig annuliert werden musste. Die Beklagte bot den Klägern daraufhin eine anderweitige Beförderung (ebenfalls einen Flug) an. Die Kläger nahmen das Angebot an, allerdings musste auch der Ersatzflug kurzfristig annulliert werden. Die Beklagte erstattete den Klägern daraufhin ihre Flugkosten. Die Kläger nahmen die Beklagte später zusätzlich auf Ausgleichszahlungen i. H. v. EUR 2.000,00 in Anspruch. Die Beklagte erkannte nur die Hälfte des geforderten Betrages als rechtmäßig an und die Kläger fordern nun gerichtlich den vollen Betrag ein.

Das Amtsgericht weist die Klage ab. Den Klägern stünden Ausgleichszahlungen für den Ersatzflug nicht zu, sondern lediglich eine Zahlung von EUR 1.000,00 für den ersten annulierten Flug, den die Beklagte bereits gezahlt habe. Die Ausgleichsansprüche die Fluggästen aus der EG-Verordnung 261/2004 entstehen, bezögen sich nur auf Flüge, nicht jedoch auf anderweitige Beförderung i. S. d. Art. 8 Abs. 1 lit. b/c der EG-VO 261/2004.

AG Düsseldorf (24 C 8824/10), Anderweitige Beförderung ist kein Flug im Sinne der EG-Verordnung 261/2004

Gefragt 22, Okt 2015 in Fluggastrechte von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...