FRAGEN & ANTWORTEN

Hier könnt ihr diskutieren und Fragen stellen. Bitte beachtet die Netiquette.


KEINE RECHTSBERATUNG

Es werden keine Rechtsdienstleistungen angeboten. Rechtliche Fragen bitte an Rechtsanwälte für Reiserecht oder Rechtsanwälte für Fluggastrechte.

Beliebteste Themen

airline-verantwortlich-für-flugverspätung habe-ich-anspruch-auf-ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wann-liegt-ein-reisemangel-vor wie-mache-ich-einen-reisemangel-geltend ausgleichszahlung-bei-flugverspätung wie-beantrage-ich-eine-ausgleichszahlung-wegen-flugverspätung fluggastrechte-bei-mehrstündiger-verspätung unzufrieden-mit-reiseveranstalter-was-tun airline-wegen-flugverspätung-verklagen-erfahrungen reisemangel-welche-voraussetzungen-müssen-erfüllt-sein was-ist-mangelhaft-und-was-muss-ich-akzeptieren mangelhafte-reise-was-steht-mir-zu reise-mangelhaft-was-tun wie-reklamiere-ich-eine-mangelhafte-reise geld-zurück-bei-reisemangel lange-wartezeit-am-flughafen-was-steht-mir-zu reiseabbruch-wegen-mangelhaftigkeit entschädigung-bei-verspätetem-flug-geltend-machen welche-rechte-habe-ich-wenn-reise-mangelhaft-ist flug-verspätet-sich-erheblich-welche-rechte-habe-ich mängelgewährleistung-bei-reisen wie-werde-ich-bei-mehrstündiger-flugverspätung-entschädigt wer-kommt-für-wartezeit-am-flughafen-auf reise-nicht-wie-gebucht-wer-hilft flugverspätung-ab-welcher-dauer-werde-ich-entschädigt wann-liegt-ein-außergewöhnlicher-umstand-vor flug-verspätet-was-kann-ich-tun was-ist-ein-außergewöhnlicher-umstand klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters ausgleichszahlungen-wegen-flugverspätung einspruch-gegen-agb-des-reiseveranstalers anspruch-auf-reisepreisminderung welche-ansprüche-habe-ich-bei-langer-wartezeit-am-flughafen haftung-bei-unfall-im urlaub außergewöhnlicher-umstand-definition wann-kann-ich-schadensersatz-verlangen schadensersatz-bei-flugverspätung klage-gegen-agb-eines-reiseveranstalters-erfahrungen widerspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich flugverspätung-ansprüche voraussetzungen-für-schadensersatz veranstalter-auf-schadensersatz-verklagen bekomme-ich-bei-verspätung-eine-ausgleichszahlung vertane-urlaubszeit einspruch-gegen-agb-welche-rechte-habe-ich einspruch-gegen-reiseveranstlter-agb schadensersatz-bei-verspätetem-flug klage-gegen-reiseveranstalter widerspruch-gegen-agb-was-kann-ich-tun schmerzensgeld-bei-unfall-im-urlaub

AG Rostock: Schwankungen auf der Kreuzfahrt sind kein Reisemangel

0 Punkte

AG Rostock, Urteil vom 09.03.2012, Aktenzeichen: 47 C 406/11

Die Klägerin fordert von der Beklagten, einer Veranstalterin von Kreuzfahrten, Schadensersatz und Schmerzensgeld, weil diese ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht in ausreichendem Maße nachgekommen sei. Die Klägerin hatte bei der Beklagten für sich und ihren Lebensgefährten eine Kreuzfahrt gebucht. Als während dieser Kreuzfahrt auf dem Schiff wetterbedingt starke Schwankungen auftraten, stürzte die Klägerin und verletzte sich am Bein. Der an Bord des Kreuzfahrtschiffes befindliche Arzt diagnostizierte die Beschwerden der Klägerin falsch, sodass deren Beschwerden nicht richtig behandelt wurden.

Das Amtsgericht in Rostock weist die Klage ab. Das Schwanken eines Schiffes gehöre zu den normalen Risiken, die während einer Schiffsreise auftreten könnten. Der Reiseveranstalter sei somit nicht verpflichtet im Sinne der Verkehrssicherungspflicht besondere Haltegriffe an Bord anzubringen. Des weiteren sei der Arzt an Bord des Kreuzfahrtschiffes kein Angestellter der Beklagten, sondern lediglich ein Vertragspartner gewesen. Ansprüche, die sich aus der Fehlbehandlung ergeben, seien nicht gegen die Beklagten, sondern gegen den Arzt direkt zu richten.

AG Rostock (47 C 406/11), Schwankungen auf der Kreuzfahrt sind kein Reisemangel

Gefragt 8, Okt 2015 in Reiserecht von admin (15,000 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...